Tanks
DHW

Der DHWP ist ein leicht zu montierender Warmwasserspeicher! Solarstation mit vormontierter Hocheffizienzpumpe und vorprogrammiertem Regler. Qualitativ hochwertige Komponenten garantieren Langlebigkeit und hohe Energieeffizienz – das alles in modernem Design.

 

PLUG AND FLOW
Schnelle und einfache "Plug & Flow" Installation dank vormontierter Solarstation RLGHE und vorprogrammiertem Regler.

 

HOHE EFFIZIENZ

Wir erfüllen bereits die ab 2015 geltenden Vorschriften zur Nutzung von hocheffizienten Solarpumpen, wodurch der Energiebedarf im Vergleich zu Standardpumpengruppen um bis zu 80% gesenkt wird!

EINZIGARTIGES DESIGN
Das Design des DHW spricht für sich. Wir haben uns die größte Mühe gegeben, um dem DHW ein fantastisches Aussehen zu verleihen – das Ganze so platzsparend wie möglich.

 

Datenblatt Download

ELB

Der DHW Warmwasserspeicher ist für besondere Systemkonzepte, wie z.B. Großsysteme, ausgelegt. Die hocheffiziente abnehmbare Vliesisolierung erleichtert den Transport in den Heizraum.

EINFACHE INSTALLATION
Die DHWP Speicher ermöglichen eine schnelle und einfache Montage der neuen RLGHE Pumpengruppe, bestehend aus Hocheffizienzpumpe und vorprogrammiertem Regler.

BEWÄHRTE TECHNIK
Die Komponenten und die Technik des DHW entsprechen dem gewohnt hohen Standard der SONNENKRAFT-Produkte.

HOHE WIRTSCHAFTLICHKEIT
Mit der großen Glattrohrwärmetauscheroberfläche ist der Speicher perfekt für die solare Warmwasserbereitung ausgelegt.

 

Datenblatt Download

PSR

Der PSR-E Speicher garantiert durch ein ausgeklügeltes, innovatives Schichtungssystem eine schnelle Verfügbarkeit der Solarwärmeenergie. Zur Vergrößerung des Speichervolumens kann der PSR800E mit dem PS800E und der PSR1000E mit dem PS1000E kombiniert werden.

 

20 % WENIGER WÄRMEVERLUST
Die Vliesisolierung passt sich perfekt an die Speicheroberfläche und Anschlüsse an und verhindert somit das Auftreten von Kamineffekten. Dies führt in Verbindung mit den patentierten Isolierkappen für ungenutzte Anschlüsse zu mehr Leistung im Vergleich zu Standardschaumisolierungen.

VERBESSERTE LADUNG
Das gekapselte Solarregister erzielt eine schnellere Beladung des oberen Speichervolumens und die optimierten Einströmbleche an den Speicherstutzen sorgen für eine verbesserte Schichtung im Speicher.

RÜCKLAUFLEITUNG SCHICHTLADEMODUL
Das vertikale Schichtladerohr ermöglicht dem Heizungsrücklauf jederzeit die richtige Einschichtung in den Speicher. Es sind keine getrennten Anschlüsse für Radiator- oder Fußbodenheizung mehr nötig.

 

Datenblatt Download

PSC

Der neue PSC-E Speicher ermöglicht eine optimale Temperaturschichtung bei Be- und Entladung. Der PSC800E kann mit dem PS800E und der PSC1000E mit dem PS1000E kombiniert werden.

20 % WENIGER WÄRMEVERLUST
Die Vliesisolierung passt sich perfekt an die Speicheroberfläche und Anschlüsse an und verhindert somit das Auftreten von Kamineffekten. Dies führt in Verbindung mit den patentierten Isolierkappen zu mehr Leistung im Vergleich zu Standardisolierungen.

MAXIMALE WIRTSCHAFTLICHKEIT
Kombinieren Sie den PSC-E Speicher mit den neuen Modulen FWMi und SLM50HE und mit der energieoptimierenden RAS20, erhalten Sie die wirtschaftlichste Lösung, die heutzutage möglich ist.

OPTIMAL MIT WÄRMEPUMPEN
Der PSC Speicher wurde dank eines zusätzlichen Anschlusses für optimierte Warmwasserbeladung für Wärmepumpen adaptiert.

 

Datenblatt Download

PS

Der PS-E-Speicher ist die optimale Lösung für eine Energiespeicherung auf hohem Temperaturniveau in größeren Anlagen. Er kann sowohl als Heizungsunterstützung dienen und auch in Kombination mit Schichtlade- oder Frischwassermodulen eingesetzt werden.

20 % WENIGER WÄRMEVERLUST
Die Vliesisolierung passt sich perfekt an die Speicheroberfläche und Anschlüsse an und verhindert somit das Auftreten von Kamineffekten. Dies führt in Verbindung mit den patentierten Isolierkappen zu mehr Leistung im Vergleich zu Standardisolierungen.

PERFEKT FÜR GROSSANLAGEN
Durch die Möglichkeit der Parallelmontage, ist der PS-E-Speicher die beste Wahl für Großanlagen.

NEUE KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN
Der PS800E kann ab sofort sowohl mit dem PSC800E als auch mit dem PSR800E kombiniert werden, der PS1000E sowohl mit dem PSC1000E als auch mit dem PSR1000E.

 

Datenblatt Download